Kanusport ist nicht gleich Kanusport ...

Ein Laie tut sich schwer und wir als Kanuten sind schon froh, wenn ein Außenstehender unsere Paddelei nicht als rudern bezeichnet. Im Laufe der Jahre ist es nicht mehr so einfach die verschiedenen Disziplinen des Kanusportes zu unterscheiden. Früher, da konnte man mal flott erklären, dass das Kajak das Boot der Eskimos ist und mit einem Doppelpaddeln gefahren wird. Der Canadier war das Boot der Indianer und wird mit einem Stechpaddel über den Silbersee gesteuert. Heute müssen wir erklären, was man mit einem SUP macht und was es bedeutet, wenn ein Kajakfahrer sich zum Park´n Play auf ein Stündchen verabschiedet. :-)

Aber einen großen Vorteil hat die neue Vielfältigkeit des Kanusports: Es ist mit Gewissheit für jeden etwas dabei, wenn man gerne Wassersport betreibt! Egal ob man als Single oder als Familie aktiv werden möchte, ob man es ruhiger oder wilder mag, gemütlicher oder als Wettkampf, in der Mannschaft oder als Enzelkämpfer, mit oder ohne Wellen und Strömung, laut oder leise ...

Schauen Sie sich doch einmal um und erfahren Sie, welche Kanu-Disziplinen bei uns im Rheinland aktiv betrieben werden. Unsere Fachwarte sowie die Ansprechpartner der Vereine beraten Sie gerne, damit auch Sie den Zugang zu einer wunderschönen, naturverbundenen Sportart kennen lernen.